*** Nur der TSV*** Auf Facebook heißen wir -Ringen in Burgebrach-. Liked uns bitte dort

12.Kampftag am 29.11.14 ***Bindlach II gegen Burgebrach II***

Donnerstag, 27. November 2014 - 05:52 Uhr

 

Bericht im Fränkischen Tag

 

Bericht-FT-Bindlach-II-TSV-II.png

 

 

 

Ringer Landesliga Nord

Burgebrachs Reserve verliert Abstiegsduell

In der Landesliga Nord kämpfen in dieser Saison mit Burgebrach II und Bindlach II, neben sechs erste Vereinsmannschaften, die einzigen beiden Reservemannschaften. Beide Teams haben sich im Kellerduell in Bindlach an diesem Samstag gegen den Abstieg gestemmt. Mit 28:12 gewannen die Hausherren souverän und begruben nun auch die theoretischen Chancen für den TSV II den Klassenerhalt zu schaffen.

Leon Dobrzanski (57 kg/Gr.-röm.) erkämpfte seinen ersten Sieg in der Männermannschaft. Er schulterte Michael Reichel und holte somit die Höchstwertung für sein Team. Markus Zürl (130 kg/Freistil) siegte bereits auf der Waage, weil die Hausherren hier keinen Gegner stellten. Dragos Cimpanu (61 kg/Freistil) erkämpfte einen souveränen Überlegenheitssieg über Tim Ramming. Mit diesen drei Siegen führte der TSV II  zu Beginn des Mannschaftskampfes hoffnungsvoll mit 12:0. Allerdings gingen die folgenden Kämpfe mit Josef Giehl, Tobias Gräbner, Alexander Giehl, Fabian Kremer, Jan Stretz, und Daniel Roth verloren.

Am kommenden Samstag empfängt der TSV II gegen den KSV Bamberg in der Windeck Halle.

Vorbericht zum Kampf

Landesliga Nord    

Die wohl letzte Chance im Kampf um den Klassenerhalt hat der TSV II an diesem Samstag in Bindlach. Dann kämpft der Letzte beim Vorletzten. Allerdings hat Bindlach II am vergangenen Samstag gegen Weißenburg gewonnen. Nur ein Sieg im Kellerduell gibt der Reservemannschaft des TSV noch die Möglichkeit, sich gegen den Abstieg zu stemmen.


Zurück zur Übersicht