Ringen Burgebrach

TSV Windeck 1861 Burgebrach e. V.

Sponsor
Sponsoren Sponsor Rringen Burgebrach

Bezirksmeisterschaft der Männer in Zirndorf 26.1.2020

Author: Keine Kommentare Teilen:

Alle Burgebracher Ringer mit Medaille im Bezirk
Daniel Roth und Felix Pflauger erkämpfen Gold

Alle Burgebracher Teilnehmer kehren aus Zirndorf von der Bezirksmeisterschaft der Männer mit einer Medaille in den Steigerwald zurück. An diesem Wochenende wurde in beiden Stilarten gerungen. Daniel Roth (92 kg) wird im freien Kampfstil Bezirksmeister und im griechisch- römischen Kampfstil erkämpft er Silber. Felix Pflauger (77 kg) wird Bezirksmeister. Er erkämpft die Goldmedaille im griechisch-römischen Kampfstil. Die Freistilspezialisten Josef Giehl (74 kg) und Alexander Giehl (79 kg) und der griechisch-römische Experte Dominik Winkler (82 kg) erkämpften die Silbermedaille und wurden somit Vizemeister. Den dritten Platz und die Bronzemedaille im Schwergewicht holte Johannes Baum (125 kg).

Die erfolgreichen Burgebracher Ringer bei der Bezirksmeisterschaft in Zirndorf. Von links: Josef Giehl (Silber), Daniel Roth (Gold und Silber), Dominik Winkler (Silber), Felix Pflauger (Gold) und Johannes Baum (Bronze). Es fehlt Alexander Giehl (Silber).

Vorheriger Beitrag

Lukas Bittel, Georg Kaschin und Johann Engelhardt erkämpfen Gold und sind Bayerische Meister, Xaver Engelhardt mit Silber Herzlichen Glückwunsch

Nächster Beitrag

Burgebrach feiert Vizemeisterschaft in der Bayerischen Oberliga

Das könnte dich auch interessieren